EGOM

Gründung und Info zur Genossenschaft

03.07.2016 um 15:00 Uhr

2243717949                Logo NEU

Der Ausschuss Energie und Umwelt aus Strüth und der Sachausschuss EineWeltFairWandeln in Kooperation legten den Startimpuls für die Energiegenossenschaft.

Nach einigen gemeinsamen Treffen im Jahr 2015 und einem Besuch der Rabenkopf Energie EG in Wackernheim bei Mainz, festigte sich der Gedanke im direkten Umfeld von Strüth eine eigene Genossenschaft zu gründen.

Der Gründungstermin war am 13.02.2016, um 17 Uhr im Gemeindehaus Strüth mit 10 Gründungsmitgliedern.

eg_gruendung_1

Die „Energiegenossenschaft Oberes Mühlbachtal“ hat sich zum Ziel gesetzt:

  • einen Beitrag zum Ausbau der Nutzung der Erneuerbaren Energien zu leisten. Das Ziel ist die vollständige Ablösung der atomar-fossilen Großkraftwerke durch 100 % erneuerbare Energien.

  • Bürgern zu ermöglichen, durch den Erwerb von Genossenschaftsanteilen oder durch das Bereitstellen von Dachflächen zur Nutzung der Photovoltaik (PV) an der Energiewende mitzuwirken;

  • durch das Sammeln und die Weitergabe von Informationen an der Bewusstseinsbildung zum Energiesparen und zur Nutzung der Erneuerbaren Energien mitzuarbeiten;

  • durch lokale, regionale Maßnahmen des verantwortungsvollen Umgangs mit Energie und Ressourcen ein Zeichen zu setzen, dass das Gemeinschaftsgefühl und die Zukunftsfähigkeit der beteiligten Gemeinden und deren Bürgerinnen und Bürger stärkt. Diese Form der regionalen Wertschöpfung führt zu einer Verringerung teurer Energieimporte (dezentrale Erzeugung von Energie);

  • durch Elektrofahrräder, Elektroautos und ggf. die gemeinschaftliche Nutzung von Fahrzeugen die umweltverträgliche Mobilität zu fördern;

  • durch die bewusste Wahl der Rechtsform als Genossenschaft den demokratischen Gedanken in den Vordergrund zu stellen.