Großer Weihnachtsbaum geschmückt

Traditionell steht im Advent ein großer Weihnachtsbaum mitten in Strüth an der Pumpe und erleuchtet die Ortsmitte. In diesem Jahr haben sich die Kinder vom Spielplatztreff dazu etwas Besonderes ausgedacht und gemeinsam Baumschmuck für den Weihnachtsbaum gebastelt. Große rote Sterne, Glitzerkugeln und auch ein kleines Engelchen wurden in Handarbeit hergestellt und zieren nun den Baum, … Mehr lesen

Prof. Dr. Quaschning begeisterte am 3. Umwelttag in Strüth

Prof. Dr. Volker Quaschning über die Energiewende, die Bedeutung von Energiegenossenschaften und den Verkehrssektor. Prof. Dr. Quaschning begeisterte am 3. Umwelttag in Strüth bei einem Vortrag viele Menschen. Um die Klimaveränderungen noch einigermaßen kontrollierbar zu halten und um die versprochenen Klimaschutzziele einzuhalten, müssen wir in den nächsten 20 Jahren unsere Energieversorgung komplett auf den Kopf … Mehr lesen

Buchausstellung im Kloster Schönau

Buchaustellung der „Schönauer Buchecke“ im Kloster Schönau               Die  Bücherei, die sich hinter keiner großen Bücherei verstecken muss, ist immer auf dem neusten Stand. Das Team ist während folgender Öffnungszeiten: Mittwoch 16.30 – 18.00 Uhr, Sonntag 12.00 – 13.00 Uhr, Erster Dienstag im Monat 19.00 – 20.00 Uhr, für … Mehr lesen

Andreas Hartenfels besucht EGOM

Der Umweltpolitische Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion Andreas Hartenfels besuchte heute die Energiegenossenschaft Oberes Mühlbachtal. Mit Ihm kamen auch vom Kreisverband des Rhein-Lahn Kreises der Grünen, Leo Neydek (Vorstandssprecher), Christoph Weyrath (Vorstandssprecher), Carsten Jansing (Geschäftsführer). Bei ihrem Besuch machten sich die Regionalpolitiker ein Bild über die neu gegründete Energiegenossenschaft im Blauen Ländchen. Es bestand die Möglichkeit … Mehr lesen

Strüth unter Strom

Umwelttag in Strüth die Energieagentur Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 2. bis zum 10. September 2017 die diesjährige Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ durch und wir sind stolz, dass die Abschlussveranstaltung im Rahmen des 3. Umwelttages in Strüth stattfindet. Beginnen möchten wir mit einem Schöpfungsgottesdienst im Rahmen des schon bekannten Lichtblickgottesdienstes um 11 … Mehr lesen

Gassiboxen für ein sauberes Miteinander aufgestellt.

In der Gemeinde wurden drei Gassiboxen mit Abfallbehälter auf gestellt. Sie stehen am Guckeberg, beim Doktorhaus und auf dem Weg zum Aussiedlerhof. Alle Hundehalter wurden angeschrieben und über die aufgestellten Gassiboxen informiert und aufgefordert diese zu nutzen. Mit dieser Maßnahme möchten wir dem Hundekotproblem entgegenwirken. Erste Erfolge sind schon erkennbar. Davon konnte ich mich persönlich … Mehr lesen

Ganz schön was los in den Ferien

In den  letzten drei Wochen war ganz schön was los in unserer Gemeinde. Schützenfest, Weinfest und Spielplatzfest. „Nicht schlecht“! „Da bin ich echt stolz auf meine Strüther“. Ach ja und zwischendurch war auch noch der SWR hier und hat für das Fernsehformat „hierzulande“ im Vorabendprogramm beim SWR im  Dritten einen Beitrag gedreht. Gefilmt wurde in … Mehr lesen

Strieth Day – Es hat sich gelohnt!

Kaum zu glauben, was die Menschen über die Jahre alles wegwerfen. Bei strahlenden Sonnenscheinen haben sich wieder zahlreiche freiwillige Helfer bereit erklärt „Klar Schiff“ zu machen. Diesmal hatte man es auf den Guggeberg abgesehen. Der sich über die letzten Jahre als Müllhalde erwiesen hatte, dort hatte sich allerhand Schrott, Bauschutt und Plastik angesammelt was nun … Mehr lesen

Geschäftsaufgabe der Bäckerei Schuld

  Aus Altersgründen und wohlverdienten Ruhestand hat die Familie Schuld ihre Bäckerei seit dem 29. April 2017 geschlossen. Viele Jahrzehnte konnte die Gemeinde Strüth sich glücklich schätzen, eine Bäckerei im Dorf zu haben. Besonders wird mancher in unserer Region den Krümmelkuchen, das Klosterbrot oder die Stückchen vermissen. Fehlen wird uns auch, der kleine Laden als … Mehr lesen

Kartoffeln setzen für die Gemeinschaft

Letztes Jahr hat der Starkregen unsere Arbeit vernichtet. „Kein Grund aufzugeben“, meinte unser Landwirt Friedhelm Perabo. Er wollte auch dieses Jahr wieder mit motivierten und interessierten Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Kartoffeln pflanzen. Getroffen hat man sich dann am Samstag, den 22. April gegen 16.00 Uhr auf dem Margarethenhof. Pünktlich konnte es dann auch losgehen. … Mehr lesen